Cabecera de la página. Top of the page facebook Elegir idioma Elegir idioma Elegir idioma Elegir idioma Elegir idioma

Viña Gravonia

42º 35´ 20,77´´ und 42º 35´ 50,07´´Nördliche Breite.
2º 50´ 29.27´´ und 2º 51´ 1,14´´ Östliche Länge
Höhenlage zwischen 438 und 489 m.

Die Weine Viña Gravonia stammen von unserem Weinberg Viña Zaconia, dessen Name auf eine lokale Bezeichnung dieses Bereiches zurückgeht. Ursprünglich hießen diese Weine „Viña Zaconia“, außer wenn der Gründer der Bodega Dessertweine unter Verwendung von „Edelschimmel” (Botrytis Cinerea) erzeugte, die er nach dem französischen Sauternes „Sauternia“ nannte. In unseren Archiven lagern zahlreiche Dokumente, die diese Geschichte detailliert darstellen.

Der Weinberg liegt 200 m von der Bodega in der Nähe des Ebro und wurde von unserem Urgroßvater erworben. Viña Zaconia hat eine Höhe von 340 m, und das durchschnittliche Alter der Rebstöcke ist 45 Jahre. Die Hänge in Südlage sind karg und steinig, und die Wurzeln müssen tief ins Erdreich dringen. Dies ergibt Trauben mit einer ausgewogenen biologischen Komposition und komplexem Geschmack. Der weiße Boden gibt den weißen Trauben einen schönen Farbton. Viña Gravonia bedeckt 24 ha und ist vollständig mit Viura bestockt.

Viña Gravonia Viña Gravonia

| Rechtshinweis | Web Map | © Bodegas R. López de Heredia Viña Tondonia, S.A. 2016